Ouessant Schaf (internationale Bezeichnung Ushant)

Das Ouessant-Schaf ist die kleinste Schafrasse Europas und stammt ursprünglich von der Ile d´Ouessant, einer 15,6 km² großen, baumlosen, französischen Atlantikinsel.

Über die Entstehung ist nichts Wissenschaftliches bekannt, die Insellage und die karge Vegetation können zur Verzwergung dieser Schafrasse beigetragen haben.

Die ausgewachsenen Böcke erreichen ein Gewicht von 15-20 Kilogramm, weibliche Schafe etwa 12-15 Kilogramm.
Die Schafe können 12-18 Jahre alt werden.

Lateinischer Name:internationale Bezeichnung Ushant
Vorkommen:Ursprünglich Atlantikinsel Ile d´Ouessant. Nachdem sie fast ausgestorben waren, sind die Schafe heute in vielen Euopäischen Staaten verbreitet. Ihre Erhaltung ist Züchtern in der Bretagne zu verdanken.
Nahrung:Weiden
Paarungszeit:können das ganze Jahr zusammen gehalten werden, da die Schafe eine recht strenge Brunftzeit haben.
Tragezeit:5 Monate
Wurfgroesse:1 Jungtier, sehr selten auch mal 2

nach Oben