Steinmarder (Martes Gaira)

- Dämmerungsaktiv und nachtaktiv
- Ortstreu in großen Revieren mit einem Haupt ? und mehreren Nebenverstecken als Ruheplatz mit festen Wechseln
- Kulturfolger
- Einzelgänger

Lateinischer Name:Martes Gaira
Vorkommen:Europa (außer Großbritannien und Irland)
Nahrung:Vögel, Kleinsäuger, Eier, Obst, Beeren
Paarungszeit:Juli bis August
Tragezeit:230 ? 250 Tage (Keimlingsruhe)
Wurfzeit:März bis April
Wurfgroesse:1 - 5 Tiere

nach Oben