Meerschweinchen (Cavia porcellus)

Meerschweine sind Nagetiere. Es gibt kurzhaarige, langhaarige und Tiere mit gekräuseltem Fell. Zusätzlich gibt es Tiere mit Wirbeln am Körper oder einem speziellem Kopfwirbel.
Sie sind in der Regel sehr gutmütig, lassen sich gern streichel und werden rasch handzahm. Man sollte sie nicht den ganzen Tag im Käfig lassen, da sie viel Bewegung brauchen.

Lateinischer Name:Cavia porcellus
Vorkommen:Die Wildform unseres Hausmeerschweinchens haust rudelweise in Felsspalten und Erdhöhlen der Gebirge in Südamerika.
Nahrung:Heu, Kräuter z.B. Löwenzahn, Schafgarbe, Ringelblume, echte Kamille u.s.w., Gemüse: Möhre, Gurke, Sellerie, Zweige von Weide
Tragezeit:68-72 Tage

nach Oben